Willkommen auf der Seite des Schützenkreis Iserlohn (4200)

                        Weihnachts und Neujahrsgruß 2018

Liebe Schützenschwestern, Schützenbrüder,

langsam neigt sich das Jahr 2018 dem Ende entgegen, das neue steht bereits schon vor der Tür.

Wir möchte dies zum Anlass nehmen, Euch für das entgegengebrachte Vertrauen, die Zusammenarbeit, und für die Unterstützung seitens der Mitgliedsvereine und Ihren Vereinsmitgliedern zu danken.

Ein Jahr, dass, nachdem wir nun zurückblickend verwundert und erstaunt feststellen, doch eigentlich schnell vergangen ist. Vieles ist in diesem Jahr geschehen.  Viele Mitmenschen sagen, dass es für Sie ein schweres Jahr gewesen ist, ein Jahr mit zunehmender Hektik und Geschwindigkeit, mit mehr Sorgen und größeren Aufgaben als das Jahr zuvor. Hier und da hört man auch von Personen, die im ausgehenden Jahr große Glückserlebnisse erfahren durften, persönlich ein gutes Stück auf ihrem Lebensweg vorangekommen sind und die vergangenen Erlebnisse nicht missen wollen. Alles in allem also wieder einmal ein Schützenjahr mit Höhen und Tiefen, das in seiner Einzigartigkeit den vorhergehenden nicht zurücksteht.

Mit Zuversicht schauen wir auf das Schützenjahr 2019 mit der Hoffnung und der Bitte, die herausragende Bereitschaft zur Mithilfe fortzusetzen, und die anstehenden gesellschaftlichen und sportlichen Herausforderungen zu meistern.

Zunächst aber sind unsere Blicke auf die kommenden Festtage gerichtet.

Der Vorstand des Schützenkreises Iserlohn wünscht allen Mitgliedsvereinen mit Ihren Mitgliedern und deren Familien eine friedvolle und gesegnete Weihnacht, sowie einen guten Start in das Jahr 2019 mit Erfolg, Zufriedenheit und vor allem Gesundheit. Mögen alle Wünsche, Hoffnungen und Pläne in Erfüllung gehen.

Vorstand des Schützenkreises Iserlohn

Datenschutz-Verordnung.pdf
PDF-Dokument [174.6 KB]

 

 

 

 

Liebe Besucher,

der Schützenkreis Iserlohn will künftig intensiv über dieses Medium mit seinen Mitgliedern und Partnern kommunizieren und durch diesen zeitgemäßen Auftritt noch mehr Informationen und Service für seine Mitgliedsvereine bieten. 
 
Ob es um den Schießsport, neues zum Waffen- und Umweltrecht, um Fragen zur Tradition und zum Schützenbrauchtum oder aber einfach nur um die direkte Kommunikation zwischen Schützinnen und Schützen  geht - alles das werden die übersichtlich gestalteten Seiten des Schützenkreis Iserlohn beinhalten.

Parlamentarischer Abend

Parlamentarischer Abend

im Landtag NRW für das Schützenbrauchtum in NRW

Zum dritten Mal werden die Schützenverbände am 5.November 2013 zu einem parlamentarischen Abend unter dem Motto „Schützenbrauchtum in NRW“ in den Landtag nach Düsseldorf eingeladen.

Neben dem Landtagspräsidenten und Ministerpräsidentin Hannelore Kraft werden wohl wieder zahlreiche Abgeordnete dem beeindruckenden Zapfenstreich im Innenhof des Landtages miterleben.Beim ersten parlamentarischen Abend im Jahre 2008 hatte sich das Parlament intensiv mit dem Schützenwesen in Nordrhein-Westfalen befasst und war einstimmig zu der Auffassung gelangt, das Schützenbrauchtum in unserem Land verdiene Anerkennung und Unterstützung für sein herausragendes gesellschaftliches Engagement. Das sollte nicht nur mit Worten, sondern auch ganz konkret in Form von Preisen, Auszeichnungen und Ehrungen geschehen.

- See more at: http://www.schuetzenwesen.eu/events-veranstaltungen/veranstaltungen-termine/vorschau-national-international/item/321-parlamentarischer-abend#.UmbW8RCP33M

Parlamentarischer Abend

 

im Landtag NRW für das Schützenbrauchtum in NRW

Zum dritten Mal werden die Schützenverbände am 5.November 2013 zu einem parlamentarischen Abend unter dem Motto „Schützenbrauchtum in NRW“ in den Landtag nach Düsseldorf eingeladen.

Neben dem Landtagspräsidenten und Ministerpräsidentin Hannelore Kraft werden wohl wieder zahlreiche Abgeordnete dem beeindruckenden Zapfenstreich im Innenhof des Landtages miterleben.Beim ersten parlamentarischen Abend im Jahre 2008 hatte sich das Parlament intensiv mit dem Schützenwesen in Nordrhein-Westfalen befasst und war einstimmig zu der Auffassung gelangt, das Schützenbrauchtum in unserem Land verdiene Anerkennung und Unterstützung für sein herausragendes gesellschaftliches Engagement. Das sollte nicht nur mit Worten, sondern auch ganz konkret in Form von Preisen, Auszeichnungen und Ehrungen geschehen.

- See more at: http://www.schuetzenwesen.eu/events-veranstaltungen/veranstaltungen-termine/vorschau-national-international/item/321-parlamentarischer-abend#.UmbW8RCP33M

Parlamentarischer Abend

Parlamentarischer Abend

im Landtag NRW für das Schützenbrauchtum in NRW

Zum dritten Mal werden die Schützenverbände am 5.November 2013 zu einem parlamentarischen Abend unter dem Motto „Schützenbrauchtum in NRW“ in den Landtag nach Düsseldorf eingeladen.

Neben dem Landtagspräsidenten und Ministerpräsidentin Hannelore Kraft werden wohl wieder zahlreiche Abgeordnete dem beeindruckenden Zapfenstreich im Innenhof des Landtages miterleben.Beim ersten parlamentarischen Abend im Jahre 2008 hatte sich das Parlament intensiv mit dem Schützenwesen in Nordrhein-Westfalen befasst und war einstimmig zu der Auffassung gelangt, das Schützenbrauchtum in unserem Land verdiene Anerkennung und Unterstützung für sein herausragendes gesellschaftliches Engagement. Das sollte nicht nur mit Worten, sondern auch ganz konkret in Form von Preisen, Auszeichnungen und Ehrungen geschehen.

- See more at: http://www.schuetzenwesen.eu/events-veranstaltungen/veranstaltungen-termine/vorschau-national-international/item/321-parlamentarischer-abend#.UmbW8RCP33M

Kreismeisterschaften 2017

Siegerehrung am 13.01.2017 im Vereinsheim des BSV Hemer

 

zur Bildergalerie